Menü

EnjoyWork goes ArtSocial22

Festival der Transformation 2022

veröffentlicht: 17.03.2022 · Franziska Köppe | madiko
aktualisiert: 10.05.2022 · Franziska Köppe | madiko

ArtSocial22 KreativInsel: RED

RED

Eine Mitmach-Installation zu Angst

21.04.2022, online & vor Ort in Stuttgart

RED” ist eine kraftvolle partizipative Installation, die das Bewusstsein für die sozialen und kulturellen Auswirkungen der Farbe Rot schärfen soll. Wofür steht diese Farbe? Welche Emotionen? Welche Vorurteile und Geschlechter-Stereotypen könnten unter der Oberfläche liegen? Wer profitiert von den Implikationen, wer könnte benachteiligt oder gar geschädigt werden? Die Installation wirkt als soziale Skulptur, in der sich Bilder zu Worten transformieren, Begriffe werden hinterfragt, dekontextualisiert und dekonstruiert. Sobald dies geschehen ist kann Neues entstehen.

Foto: ArtSocial22 KreativInsel: RED
[ 2022-03-17 EnjoyWork | madiko & Kultur-Komplizin ]

RED. ist eine mobile Installation, die für jeden Dialogprozess im Kontext von Vielfalt, Rassismus und/oder Feminismus genutzt werden kann. 6 semi-transparente und themenspezifisch bedruckte Mesh-Banner rahmen ein rotes (Hochzeits-)Kleid und wirken assoziativ auf die Betrachter:innen.

Besucher:innen bewegen sich frei in der Installation, im begleitenden Dialog äußern sie ihre Assoziationen – die Angst (oder jedes andere Gefühl, was assoziiert wird) bekommt eine Stimme. Wer nicht reden möchte, notiert seine Gedanken auf Stattys (antistatische Notizzettel), die sie:er an das jeweilige Banner pinnen kann und erweitert so die Bild-Assoziationen um Worte.

Klingt interessant
und Du möchtest dabei sein?

RED. ist vom 01. – 30.04.2022 für Euch geöffnet. Hier geht’s zum Start:

ArtSocial22 KreativInsel RED

Die Installation RED. ist der erste Teil einer sozialen Plastik. Der zweite Teil gehört Euch:

oder/und

Ihr mögt Euch mit Daniela Röcker über die Kunst-Installation und soziale Plastik austauschen?
Daniela ist an folgenden Tagen im wonder-space:

Donnerstag, 14.04.22, 15:00-18:00 Uhr

Donnerstag, 21.04.22, 15:00-18:00 Uhr

und freut sich auf Euren Besuch, Eure Gedanken und Euer Feedback.

Impulsgeberin

Kultur-Komplizin ist ein Alias für Daniela Röcker, eine deutsche Künstlerin und Praktizierende von Sozialen Skulpturen. Ihr Hauptfokus und Interesse liegt in den Momenten, in denen Transformation wahrnehmbar wird und daraus Dynamik entsteht. Dies gilt für Materialien, Situationen, System-Strukturen, gesellschaftliche Phänomene. In ihrer Arbeit spielt sie mit der Dekonstruktion des Etablierten – oft in einem feministischen Kontext.

Nach dem Studium der Kultur-Wissenschaften und Ökonomie, erarbeitete sie sich ihre künstlerische Basis im privaten Kunst-Studium (Prof. E. Krämer, Stuttgart) und Weiterbildungen als Facilitator Earth Forum bei Prof. Shelley Sacks (Oxford Brookes University). Neue Techniken erarbeitet sich Daniela zumeist autodidaktisch. Sie experimentiert mit einer Vielzahl an Ausdrucksmöglichkeiten.

Zudem ist Daniela Teil der Kultur-Komplizen, einer Agentur für organisatorische Transformation, Kommunikation und Nachhaltigkeit.


Kultur-Komplizen

Stuttgart · Baden-Württemberg · Deutschland

Legende:
EnjoyWork-Sympathisant*in · EnjoyWork-Partizipant*in
EnjoyWork-Botschafter*in · EnjoyWork-Gestalter*in · EnjoyWork-Partner*in

Hast Du eine Anregung
für Deine Aufgabe oder Frage gefunden?

Bitte teile diesen Artikel und werfe gern eine selbstgewählte Gabe in meinen virtuellen Hut. Auch ein kleiner Betrag macht den Unterschied!

Neugierig was mit Deinem Geld passiert?
Mit der Schwarmfinanzierung (einmalig via PayPal oder monatlich via steady)
wirst Du aktiver Teil der Bewegung und unternehmerischen Kooperative EnjoyWork. Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft.

Du unterstützt zudem freien Online-Journalismus und die Moderation der Community. Es ist die Basis für mich, Franziska, Impulsgeber:innen und Vorreiter:innen rund um Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft zu portraitieren, regelmäßig mit Euch, der Community, auf Zukunftsthemen draufrumzudenken und fundiert über unsere Erkenntnisse und Praxiserfahrungen zu berichten.

Weitersagen heißt unterstützen

Ich setze mich für den freien und offenen Zugang zu Wissen ein. Dieser Artikel zahlt auf dieses Ziel ein. Teilst auch Du ihn in Deinem Netzwerk, kann er weitere Verbreitung finden. Danke für Deine Unterstützung!

Vielen Dank!

Weitere Beiträge der EnjoyWork Community zur ArtSocial22

Beiträge zum Auftakt

Philosophischer Salon "Angst & Macht"

Hannah Chodura, Peter Vollbrecht & Franziska Köppe


veröffentlicht: 2022-03-21
letztes update: 2022-04-12

Die Macht des Friedens – eine Rede wider den Krieg

Dr. phil. Christoph Quarch


veröffentlicht: 2022-03-23
letztes update: 2022-04-12

KreativInseln der EnjoyWork Community

Fordere Dich täglich heraus
ArtSocial22Challenge

Franziska Köppe | madiko


veröffentlicht: 2022-02-23
letztes update: 2022-05-10

Bestiarium? Szenarium! Angst. - Interaktive Theater-Sprechstunde

Verena Lohner | Steife Brise


veröffentlicht: 2022-03-23
letztes update: 2022-05-10

DenkDuett Sinn & Gleichgültigkeit: Menschgemacht oder empfangen?

Krisha Kops & Marius Tölzer


veröffentlicht: 2022-03-17
letztes update: 2022-05-10

DenkDuett Hochmut & Macht: Wie wahr ist die Wissenschaft?

Prof. Stefan Dübel & Dr. phil. Christoph Quarch


veröffentlicht: 2022-03-17
letztes update: 2022-05-10

Dragons. Kunst, Kultur und Dialog im öffentlichen Raum zu Angst und Gleichgültigkeit

Quantum Kunst & Hochschule Ansbach


veröffentlicht: 2022-03-24
letztes update: 2022-05-10

RED. Mitmach-Installation zu Angst

Daniela Röcker | Kultur-Komplizin


veröffentlicht: 2022-03-17
letztes update: 2022-05-10

Wer steht hinter der ArtSocial22?

Die Initiatoren

Projekt-Unterstützer:innen