Menü

Lebens- & Arbeitswelten
mit Zukunft

Sinnvoll Wirtschaften in der VUKA-Welt

Du richtest Dein Leben und Arbeiten schon heute nach den Prinzipien von Humanismus und Aufklärung aus? Du suchst nach (echten) Alternativen, wie dies vor allem auch in Deiner Firma / Organisation gelingen kann? Du bist bereit, Deine Glaubenssätze zur konventionellen Wirtschaft und Gesellschaft zu hinterfragen? Du denkst nicht nur darüber nach, sondern erprobst Deine Konzepte zusammen mit Deinem Umfeld in der Praxis?

Dann bist Du bei uns richtig. Mit konstruktiver Skepsis, Durchhaltevermögen sowie Mut und Freude am Neuen gehen wir von EnjoyWork diesen Weg. Als Teil unserer Community bist auch Du aufgerufen, Deine Fragen, Deine Themen, Deine Ideen als Diskussionsgrundlage, zum Austausch von Praxiswissen und zur weiteren Erforschung einzubringen.

Foto: EnjoyWork - Netzwerk
loops7 & madiko

Was wirst Du als nächstes tun?

Zeit für Taten!

Ob Du noch ganz am Anfang der Transformation stehst, mittendrin bist oder schon durch und an der Weiterentwicklung Deiner Firma / Organisation arbeitest — in unserer Community findest Du Unterstützung für Deinen / Euren weiteren Weg.

Austauschen & Netzwerken

Wir bieten verschiedene Formate, um mit praktizierenden Gleichgesinnten ins Gespräch zu kommen: Ratgeber, Experten, Vorbilder und Transformationskatalysatoren. So fördern wir den interdisziplinären Erfahrungs- und Wissensaustausch.

Informieren & Inspirieren

Impulse, Fragen, Ideen, Fallbeispiele: Wer sinnvoll wirtschaften will und bereit ist, seine Firma darauf auszurichten, sucht Antworten für die alltäglichen Herausforderungen. Wir prüfen unsere Erkenntnisse an der Praxis und erforschen sie wissenschaftlich.

Unsere Reise des Verstehens

Reportagen · Gespräche · Fachbeiträge · Blog-Beiträge · Ausblick & Flurfunk

Kluger Kopf und Macher

Digitalisierung und Industrie 4.0, Elektromobilität und Erneuerbare Energien, Unternehmensführung und Start-up-Förderung – die Hochschule Aalen ist forschungsstärkste Hochschule für angewandte Wissenschaften in BaWü. Gespräch mit Rektor Prof. Schneider über seine Vision von der Zukunft, und wie er in Kooperation mit Unternehmen seine Ideen umsetzt.

Weiterlesen

Veröffentlicht: 24.04.2018

Gemeinsam stark für die Region

Seit November 2016 vertritt sie die Interessen von rund 32.000 Mitgliedsunternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistungen in Ostwürttemberg. Als Hauptgeschäftsführerin der IHK setzt sich Michaela Eberle für ein Netzwerk mit hoher Umsetzungskompetenz ein. Ich sprach mit ihr über ihr Bild von der Region und ihr Engagement, ein gutes Leben und Arbeiten vor Ort zu stärken und im Sinne von Nachhaltigkeit weiterzuentwickeln.

Weiterlesen

Veröffentlicht: 21.03.2018

Batterie-Technologien: Bio- und Papier-Batterien sowie Neues aus der Start-up und Prosumer-Szene

Im Zuge der digitalen Transformation kommen wir am Thema Energie und Ressourcen-Effizienz nicht vorbei. In meinem April-update zu neuen Technologien für Industrie, Gesundheitswesen und Handwerk beschäftige ich mich u.a. mit Bio-Batterien, Papier-Batterien, stationären wie mobilen Batterie-Systemen sowie Neuem aus der Start-up und Prosumer-Szene.

Weiterlesen

Veröffentlicht: 09.03.2018

Innovative, disruptive Geschäftsmodelle

Aktuell beobachte ich den Trend zu “Was sich digitalisieren lässt, wird digitalisiert.” Insbesondere für Routine-Arbeiten oder körperlich schwere Tätigkeiten ist dies interessant und aus meiner Sicht auch erstrebenswert. Doch machen wir uns unserer Verantwortung und den neuen Rollen bewusst, wenn wir digitale, disruptive Geschäftsmodelle entwickeln!

Weiterlesen

Veröffentlicht: 21.02.2018

Neue Autorität in Führung und Organisationsentwicklung

Firmen sind nur überlebensfähig, werden sie von engagierten Menschen mit Leben gefüllt. Vertrauen, Sicherheit und Verbundenheit sind dafür unerlässlich. Aufbau von Druck mittels Kontrolle und Zwang verhindert jedoch Kreativität und Engagement, die es im Umgang mit unserer VUKA-Welt für den Erfolg braucht. Wie führt man also mit Sinn? Und was ist eigentlich dieses Neue an “horizontaler Autorität”?

Weiterlesen

Veröffentlicht: 18.12.2017

In Gemeinschaft leben und arbeiten

Sie gehen unterschiedlichsten Gewerken und Berufen nach, gründeten eine freie Schule und laden regelmäßig Gäste zum Wissens- und Erfahrungs­aus­tausch zu sich auf Schloss Tempelhof ein. Vier Generationen leben und arbeiten in einer solidarischen Gemeinschaft. Zu Gast auf Schloss Tempelhof.

Weiterlesen

Veröffentlicht: 25.10.2017

Multitalent mit Charakter und Diplomatie

Verhandlungsgeschick, Sachverstand für bauliche wie juristische Belange, Generalistentum, Organisationstalent, interkulturelle, emotionale wie soziale Kompetenzen — die Liste der Talente, die ein guter Oberbauleiter mitbringen sollte, ist lang. Im Gespräch mit Patrick Schulze von MBN erfahren wir mehr über die alltäglichen Herausforderungen seiner Arbeit als Projektleiter für gewerbliche Bauvorhaben und wie er sie meistert.

Weiterlesen

Veröffentlicht: 27.09.2017

Eine Oase. Wohlfühlen & Entspannen

Nachhaltig Bauen im Bestand: Vom archi­tek­to­ni­schen Konzept bis zur Umsetzung durch die Glasexperten von HEILER erzählen Bauherr, Architekt, Ober­bau­lei­tung und Glas­bau-Fach­leute die Ent­stehungs­geschichte der Bad­welt im New Century Hotel. Es geht um höchste Ansprüche an Design und Funktionalität. Es geht um individuelle Glaslösungen – direkt vom Hersteller. Und es geht um Fehlerkultur.

Weiterlesen

Veröffentlicht: 27.09.2017

Humanistisch Führen braucht Authentizität

Es gibt sie, die charismatischen Führungspersönlichkeiten, die uns mit ihrem Engagement und ihren Argumenten überzeugen. Menschen, denen wir gern folgen und für sie arbeiten. Was macht diese Personen aus? Warum brauchen sie keinen Druck basierend auf Angst, keine Kontrolle und keine Sanktionen? Ich spreche mit Arbeitspsychologe Gustav Hollnagel über seine Erkenntnisse zu Authentischer Führung.

Weiterlesen

Veröffentlicht: 21.07.2017

Inklusion. Nur in cool.

Barrierefreiheit steht unter anderem für den freien Zugang zu Wissen und Teilhabe. Dahinter verbergen sich gesellschaftliche Themen, wie beispielsweise unsere Haltung, unser Menschenbild, das Akzeptieren von Vielfalt. Ich unterhalte mich mit Johannes Mairhofer über digitale Barrierefreiheit und die Idee für ein UnityCamp. Und warum Barrierefreiheit nicht nur ein Nischenthema im Zusammenhang mit Inklusion ist.

Weiterlesen

Veröffentlicht: 30.03.2017

Digitale Transformation im Bauhandwerk

Building Information Modeling (BIM), Mundpropaganda via Social Media, Recruiting von Fach- und Nachwuchskräften via Web, Cobotik und 3D-Druck — es gibt zahlreiche Trends und Lösungsansätze, den alltäglichen Herausforderungen im Bauhandwerk zu begegnen. Ich sprach mit Roland Riethmüller über eine Branche im Aufbruch und seinen Anteil daran, diesen Veränderungsprozess zu begleiten.

Weiterlesen

Veröffentlicht: 21.02.2017

Aktive Mobilität – Fördern und Fordern

Sind Autofahrer die Kutscher der Neuzeit? Mobilität ist im Umbruch. Seit den 1950ern wurde die Automobil-Industrie stark – vor allem politisch – gefördert. Die Branche gilt als “system-relevant”. Eng verkettet ist sie mit vielen Zulieferern, Verkehrsplanung und Lobbyarbeit. Ich sprach mit Unternehmer und Mobilitäts-Aktivist Roland Dürre über Fahrrad-Kultur und den eigenen Beitrag zu Mobilität mit Zukunft.

Weiterlesen

Veröffentlicht: 03.01.2017


Ausblick & Flurfunk

In den noch folgenden Geschichten erfährst Du mehr über selbst­gesteuerte Firmen, über Nachhaltig­keit und sinnvoll Wirtschaften. Wir treten damit den Beweis an, dass es Alter­nati­ven zur konven­tionellen Betriebs­wirtschaft­(slehre) gibt — in der Praxis erprobt und fachlich fundiert.

Klingt interessant und Du möchtest auf dem Laufenden bleiben?
Bitte trage Dich in meinen Flurfunk ein und folge mir via Social Media.

Hinweis in eigener Sache
Ich bin noch dabei, bereits über andere Kanäle veröffentlichte Reportagen, Gespräche, Fachbeiträge usw. in dieses neue Internet-Portal zu integrieren. Schau bald wieder vorbei. Es lohnt sich!