Menü

EnjoyWork LeseLust

Publikationen und Bücher-Marktplatz zu Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft

EnjoyWork LeseLust: Führen mit transformativer Autorität. Foto: copy Frank H. Baumann-Habersack / Vandenhoeck & Ruprecht Verlage

Führen mit transformativer Autorität

Die neue Praxis wirksamer Konfliktbearbeitung

  Frank H. Baumann-Habersack


2020-10 · Vandenhoeck & Ruprecht Verlage

Über das Buch

Beim Wort “Autorität” geraten wir in tendenziell unerfreuliche Bildwelten, die zumeist von Vorstellungen hierarchischer Über- und Unterordnung geprägt sind. Autorität wird hierbei verknüpft mit Weisungsbefugnis einerseits und (vorauseilendem) Gehorsam andererseits – sei es kraft Amtes oder legitimiert mittels Charisma. Derartige Assoziationen sehen den Begriff der Autorität im Spannungsfeld von Macht und Ohnmacht. Mit diesem Buch liefert Frank H. Baumann-Habersack einen alternativen Zugang zur Terminologie, der sich über Beziehung, Begegnung und über die Gleichberechtigung der Perspektiven (nicht Entscheidungskompetenzen) definiert.

Weiterlesen: Stimmen zum Buch und Rezensionen

Bibliografische Informationen
Buchtitel Führen mit transformativer Autorität
Untertitel Die neue Praxis wirksamer Konfliktbearbeitung
Autor*innen    Frank H. Baumann-Habersack
Umschlag-Gestalter*innen Yuliya Chsherbakova
Erstveröffentlichung 2020-10
Auflage 1. Auflage
Copyrights Frank H. Baumann-Habersack
Verlag Vandenhoeck & Ruprecht Verlage
ISBN gebundene Ausgabe 978-3-525-45027-7
ISBN E-Book: EPUB 978-3-647-99986-9
Anzahl Seiten 174
Sprache Deutsch

letztes update: 26.08.2021

Bestellen

Affiliate-Links: Die Erlöse kommen der EnjoyWork-Präsenz-Bibliothek und der Weiterentwicklung der Plattform zugute.

Hier fehlt — für dieses Buch — ein nachhaltiger Bücher-Online-Shop (als weitere Alternative zu amazon)?
Ich freue mich über Vorschläge, Anregungen und Bewerbungen!
Bitte schreibe mir oder buche einen Kennenlernen-Termin direkt in meinem Kalender.

Über die Urheber

Portrait Frank H. Baumann-Habersack
Frank H. Baumann-Habersack

Autor

Frank H. Baumann-Habersack, M.A. Mediation und Konfliktmanagement, forscht im Kontext Führung zu Autorität und Konflikten. Er ist Bankkaufmann, Betriebswirt, Arbeitswissenschaftler sowie ausgebildet in systemischer Familientherapie und Supervision. Baumann-Habersack sammelte in mehr als 25 Jahren Erfahrungen als Angestellter sowie Unternehmer, unter anderem auch als Führungskraft, in unterschiedlichen Branchen. Aktuell ist er tätig als Mediator und Berater für Organisationen aller Art bei Führungsfragen sowie als Publizist. Co-Sprecher der DGSF-Fachgruppe „Systemisches Management“.

Stimmen zum Buch

Im Vandenhoeck & Ruprecht Verlag ist ein neues Büchlein von Frank H. Baumann-Habersack erschienen. Ich habe bereits sein Buch “Mit transformativer Autorität in Führung” gerne und interessiert gelesen, fand ich es doch eine der besten wenigen und auch mir bekannten Abhandlungen zum Konzept der “Neue Autorität” im Business-Kontext. Daher war ich auch neugierig auf dieses Buch, bei dem es um “Die neue Praxis wirksamer Konfliktbearbeitung” geht. […]

Neben Theorie gibt es in allen Kapiteln immer wieder Einschübe zur Anwendung des Gesagten in der Führungspraxis oder Beispiele. Diese sind aus meiner Sicht sehr gut gelungen, regen zum Nachdenken an und stellen auch Fragen und Aufgaben bereit, sich praktisch mit dem jeweiligen Punkt zu beschäftigen oder diesen aktiv in der Führungspraxis zu nutzen.

Fazit: Alles in allem aus meiner Sicht ein Buch mit akademischem Tiefgang und doch sehr guter Lesbarkeit und praktischer Führungsrelevanz. Das Buch richtet sich aus meiner Sicht vor allem an Berater und Führungskräfte und sei all denen empfohlen, die sich mit dem Thema “Konfliktbearbeitung” auf eine neue Art beschäftigen wollen. Es passt sehr gut in eine Zeit zunehmender enthierarchisierter Führung und kann auch einen guten Einstieg in das Thema “Neue Autorität” als umfassenderes Prinzip bieten. Alles in allem aus meiner Sicht eine uneingeschränkte Leseempfehlung!

Dr. Oliver Mack

xm-institute®

Unternehmen, Politik und Gesellschaft stehen in unseren Zeiten in einem immer größeren Konflikt miteinander. Gutes Konfliktmanagement ist daher eine zentrale Fähigkeit, um zu einer neuen, besseren Lösung zu finden. In seinem neuen Buch stellt der Autor Frank Baumann-Habersack eine neue Strategie zur Bearbeitung von Konflikten vor, die auf einer neuen inneren Haltung der Führungskräfte beruht. […]

Beispiel aus dem Buch: Wie Konflikte in 5 Phasen eskalieren.
1. Zunehmende Zuschreibung von allem Negativen auf die Gegenpartei und wachsender Frust über sich selbst
2. Ausweitung der Streitthemen bei gleichzeitiger starker Vereinfachung der Situation
3. Starke Vereinfachung der Ursachen-Wirkungs-Zusammenhänge im Konflikt und weitere Vereinfachung der Zusammenhänge
4. Ausweitung des Konflikts auf immer mehr Felder bei gleichzeitiger Tendenz zur Personifizierung der Ursachen
5. Beschleunigung der Eskalation durch Drohungen

Während es in den ersten beiden Phasen noch möglich ist, über moderierte Gespräche zwischen den Konfliktparteien zu einem guten Ergebnis zu kommen, führt der Vertrauensbruch ab Phase 3 zum Zusammenbruch der Kommunikation. Es benötigt dann einen Außenstehenden, den beide Parteien als neutral akzeptieren, um den Konflikt zu deeskalieren.

Die Haltung und das Konzept der transformativen Autorität in der Führung sollen Menschen ermöglichen, weiterhin die gestaltende Kraft zu bleiben. Es geht zentral darum, Konflikte gewaltfrei und nachhaltig zu bearbeiten, um das menschliche Potenzial für die Zukunft von Unternehmen und Gesellschaft einzusetzen.

Conrad Pramböck


Wir laden Dich ein, auch selbst eine Rezension zu schreiben.

Veröffentliche sie auf Deinem (Unternehmens)Blog und sende uns den Link!

Du hast keinen Blog? Gern prüfen wir auch, ob die Rezension über uns veröffentlicht werden kann. Sende Deinen Entwurf per E-Mail an Franziska und wir stimmen das weitere Vorgehen dazu ab.

Vielen Dank! Wir freuen uns auf und über den Austausch!

Hast Du eine Anregung
für Deine Aufgabe oder Frage gefunden?

Bitte teile diesen Artikel und werfe gern eine selbstgewählte Gabe in meinen virtuellen Hut. Auch ein kleiner Betrag macht den Unterschied!

Neugierig was mit Deinem Geld passiert?
Mit der Schwarmfinanzierung (einmalig via PayPal oder monatlich via steady)
wirst Du aktiver Teil der Bewegung und unternehmerischen Kooperative EnjoyWork.

Du unterstützt zudem freien Online-Journalismus und die Moderation der Community. Es ist die Basis für mich, Franziska, Impulsgeber und Vorreiter rund um Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft zu portraitieren, regelmäßig mit Euch, der Community, auf Zukunftsthemen draufrumzudenken und fundiert über unsere Erkenntnisse und Praxiserfahrungen zu berichten.

Was wirst Du als nächstes tun?

Zeit für Taten!

Ob Du noch ganz am Anfang der Transformation stehst, mittendrin bist oder schon durch und an der Weiterentwicklung Deiner Firma / Organisation arbeitest — in unserer Community findest Du Unterstützung für Deinen / Euren weiteren Weg.

Austauschen & Netzwerken

Wir bieten verschiedene Formate, um mit praktizierenden Gleichgesinnten ins Gespräch zu kommen: Ratgeber, Experten, Vorbilder und Transformationskatalysatoren. So fördern wir den interdisziplinären Erfahrungs- und Wissensaustausch.

Informieren & Inspirieren

Impulse, Fragen, Ideen, Fallbeispiele: Wer sinnvoll wirtschaften will und bereit ist, seine Firma darauf auszurichten, sucht Antworten für die alltäglichen Herausforderungen. Wir prüfen unsere Erkenntnisse an der Praxis und erforschen sie wissenschaftlich.