Menü

Lebens- & Arbeitswelten
mit Zukunft

EnjoyWork LeseLust - Publikationen und Bücher-Marktplatz

Neue Perspektiven und Einsichten. Herausforderungen meistern. Visionen verwirklichen.

Mit unserer EnjoyWork LeseLust geben wir Denkanstöße. Unsere Anregungen sind gedacht für den täglichen Gebrauch. Wir stellen Informationen zu aktuellen Trends rund um Leben & Arbeiten mit Zukunft zur Verfügung. Wir sind Impuls für nachhaltiges Handeln.

Viel Spaß beim Lesen und Selbststudium und Schmökern:

Foto: LeseLust: Bücher-Marktplatz beim EnjoyWorkCamp 2016
Tilo Hensel Media / madiko

EnjoyWork LeseLust: Übersicht

Affenmärchen
Affenmärchen

Die Wirtschaft, wie wir sie aus dem letzten Jahrhundert kennen, funktioniert heute nicht mehr. Geldgier und Gewinnstreben als Antrieb haben genauso versagt wie das kollektive System der abhängigen Beschäftigung mit all seiner Reglementierung, Einschränkung und Steuerung. Wollen Menschen wirklich so leben? Eher nein. Gebhard Borck zeigt die Lösung: Setze Deine Mitarbeiter frei! Wenn Unternehmen eine Sinnfläche bieten, an die sich Mitarbeiter freiwillig koppeln, können Unternehmen aus sich heraus gleichermaßen sinnvoll, nachhaltig und erfolgreich agieren.

Affenmärchen - Arbeit frei von Lack und Leder

Gebhard Borck

Alle Macht für Niemand
Alle Macht für Niemand

Wieso macht Demokratie vor den Toren der Mehrzahl der Unternehmen halt? Dabei ist erwiesen, dass in Mitbestimmung und Mitgestaltung das Potenzial für höhere Arbeitszufriedenheit, Motivation, bessere Arbeitsqualität und Leistung steckt. Dr. Andreas Zeuch reflektiert das Für und Wider von Unternehmensdemokratie. Anhand exklusiv recherchierter Fallbesipiele zeigt er auf, wie effizient und erfolgreich Unternehmen mithilfe ihrer individuell gestalteten Demokratie wirtschaften. Ergänzend stellt er Methoden und Werkzeuge vor, Schritt für Schritt die eigene Form erfolgreich umzusetzen.

Alle Macht für Niemand - Aufbruch der Unternehmensdemokraten

Dr. Andreas Zeuch

Blended Learning in der Praxis
Blended Learning in der Praxis

In Zeiten größerer gesellschaftlicher Veränderungen wird es notwendig zu hinterfragen, ob die durch die Industrialisierung geprägten Lehr- / Lernformen noch dem Puls der Zeit entsprechen. Dieses Buch greift die Entwicklungen auf. Jan Foelsing bietet einen Weg, Lehren und Lernen in ein zukunftsträchtiges Lernszenario zu überführen. Er gibt eine Antwort darauf, wie moderne Wissensvermittlung aussehen kann und was bei der Konzeption eines Lernszenarios zu beachten ist.

Blended Learning in der Praxis - Konzeption eines modernen Lernsystems

Jan Foelsing

Chef sein? Lieber was bewegen!
Chef sein? Lieber was bewegen!

Sie haben es wirklich geschafft: Das mittelständische Traditionsunternehmen Alois Heiler GmbH geht ins 21. Jahrhundert. Dazu gehört mehr, als nur Theorie in die Praxis umzusetzen. Sie entwickelten auf ihre ganz eigene Art und Weise und vor allem gemeinsam mit den Menschen des Betriebs neue Arbeitsweisen und Denkmodelle. Unzensiert, mit allen Höhen und Tiefen, Zweifeln und Widerständen, Erkenntnissen und ergriffenen Chancen berichten der Unternehmer Stephan Heiler und der Katalysator Gebhard Borck von ihrer Reise. Neben ihnen kommen ebendiese Mitarbeiter immer wieder zu Wort, die nun ohne formale Führung erfolgreich sind. Erfrischend ehrlich berichten alle Beteiligten von dem herausfordernden Weg.

Chef sein? Lieber was bewegen! - Warum wir keine Führungskräfte mehr brauchen

Gebhard Borck & Stephan Heiler

Dein Preis
Dein Preis

Seit über einem Jahrzehnt ist Gebhard Borck selbstständig. In dieser Zeit hat er 4 Mal sein Geschäftsmodell grundlegend neu ausgerichtet. In seinem Ratgeber stellt er Wissensarbeitern vor, wie er Angebote mit Kunden klärt. Er geht dabei auch darauf ein, wie er sie so erstellt, dass sowohl Kundin*Kunde als auch er Klarheit über den Wert des gemeinsamen Vorhabens und darin den Wert seiner Beratungsleistung bekommen. Leser*innen profitieren von Gebhards Versuchen wie Fehlschlägen. In seiner jahrelangen Praxis verbesserte und ergänzte er sein Vorgehen. Mit dem Leitfaden kürzen sie also ihre eigene Lernkurve ab.

Dein Preis - Wie Du ein Angebot erstellst, das Deinem Wert entspricht

Gebhard Borck

Faktor Vier
Faktor Vier

Das Know-how für eine neue umweltschonende Wachstumspolitik ist vorhanden. Wir können heute Solarhäuser bauen, deren Energiekosten fast bei Null liegen, oder Supersparautos, die nicht nur sparsam und sicher, sondern auch komfortabel sind. Der Umweltschutz, von der Wirtschaft immer als Kostenfaktor gefürchtet, ist längst dabei, zum Nutzenfaktor zu werden. Die Autoren machen sich für eine Effizienzrevolution stark, die dazu führen soll, daß wir die Naturgüter mindestens viermal besser nutzen als bisher. Das ist allerdings nur mit Unterstützung der Politik möglich, die endlich aufhören muß, Vergeudung zu subventionieren, und sich zu einer ökologischen Steuerreform entschließen sollte.

Faktor Vier - Doppelter Wohlstand, halbierter Verbrauch

Ernst Ulrich von Weizsäcker, Amory Bloch Lovins & L. Hunter Lovins

Faktor Fünf
Faktor Fünf

Mit Faktor Fünf stellen Ernst Ulrich von Weizsäcker und seine Co-Autoren das Konzept eines zukunftssicheren, umweltschonenden Wirtschaftens vor. Es ist die konsequente Fortsetzung von "Faktor Vier" aus dem Jahr 1997. Sie zeigen, wie wir die Rohstoffe effizienter nutzen und mit dem Einsatz neuer Technologien sogar Wohlstand und Lebensqualität wachsen lassen können. Dieser neue Bericht an den Club of Rome ist eine überzeugende Antwort auf die gegenwärtigen ökologischen Herausforderungen.

Faktor Fünf - Die Formel für nachhaltiges Wachstum

Ernst Ulrich von Weizsäcker, Karlson Hargroves & Michael Smith

Feel it!
Feel it!

Wir können nicht immer warten, bis “alle Fakten auf dem Tisch liegen”, denn dann ist es zumeist zu spät. Wir haben entschieden – über unser Nichttun. Manchmal sind Entscheidungen klar, auch wenn wir (noch) nicht die richtigen Worte dafür finden. Intuition ist ein zentraler Bestandteil unserer Arbeitswelt. Entscheidungen und Handeln können nicht unter Ausschluss unseres Unbewussten getroffen werden. Um jedoch Intuition professionalisieren und so klügere Entscheidungen treffen zu können, brauchen wir in Unternehmen eine effektive Entscheidungskultur und ein Entscheidungsdesign, dass neben ratio auch emotio und kognitio zulässt.

Feel it - So viel Intuition verträgt Dein Unternehmen

Dr. Andreas Zeuch

Grundformen der Angst
Grundformen der Angst

Wer kennt nicht die Angst vor dem Ungewissen? Oder vor zu enger Bindung und die Angst vor dem Verlassenwerden? Wer hat nicht die Angst vor dem Endgültigen durchlebt? Fritz Riemann nennt sie die vier Grundformen der Angst. Aus ihnen entwickelt er eine Charakterkunde mit vier Persönlichkeitstypen. Zu jeder Persönlichkeitsstruktur zeigt er das Verhältnis zur Liebe und zur Aggression, lebensgeschichtlichem Hintergrund und typische Beispiele auf. Sein Buch ist der Klassiker einer verständlichen Psychologie. Wir empfehlen das Buch allen, die mit anderen Menschen in einen konstruktiven Dialog treten und ihre eigenen Handlungskompetenzen erweitern wollen.

Grundformen der Angst - Eine tiefenpsychologische Studie

Fritz Riemann

Mensch 5.0
Mensch 5.0

Um in der VUKA-Welt zu bestehen, brauchen wir ein neues Bewusstsein von uns selbst und unserem Wirken. Der Kern dieses Bewusstseins ist ein tieferes Verständnis von Kairos, der bedeutungsvollen menschlichen Zeitdynamik. Ihr Nutzen liegt in einer zukunftsorientierten Unternehmens-, Mitarbeiter- und Selbstführung. Sie folgt dem Maß der geschichtlichen Kräfte des Menschen. Kairos ist eine Art humaner "Navigator". Er verbindet unsere aktuelle Situation aus Zielen, Fähigkeiten und Hintergründen mit einem "inneren Steuerungssystem", das so persönlich wie universal ist. Daraus entwickeln Hofmann und Sieg einen Ansatz für ein neues Selbstverständnis als Menschen.

Mensch 5.0 - Wie Sie mit KAIROS die Herausforderung der Zukunft bewältigen

Manfred Sieg & Dr. Karl Hofmann

Mit neuer Autorität in Führung
Mit neuer Autorität in Führung

Was ist das Geheimnis von Autorität? Welche Form nimmt sie heute und künftig an? Diese Frage beantwortet Frank H. Baumann-Habersack fundiert, konkret, praxisbezogen. Insbesondere setzt er sich mit dem Begriff „Neue Autorität“ auseinander. Frank ermutigt seine Leser*innen, einen Paradigmenwechsel in der Art des Führens zu vollziehen. Denn Machtgehabe nach altem Schlag sind für Lebens- und Arbeitswelten mit Zukunft nicht erfolgreich. Vielmehr bedarf es transparenter, beharrlicher und vernetzter Führung. Ein Weg, die eigene Wirksamkeit zu steigern – zum Wohle der Mitarbeiter und des Unternehmens.

Mit neuer Autorität in Führung - Die Führungshaltung für das 21. Jahrhundert

Frank H. Baumann-Habersack

Neue Arbeit, Neue Kultur
Neue Arbeit, Neue Kultur

Nach jahrzehntelanger Praxis zeigt Frithjof Bergmann neue Perspektiven zu Arbeit auf. Darin thematisiert er die „Armut der Begierde“. Gemeint ist die Unfähigkeit, Wünsche zu äußern und eigene Projekte zu realisieren. Nicht zuletzt deshalb klammern sich Menschen an Jobs, die nicht nur ihren Lebensunterhalt, sondern auch ihren Platz in der Gesellschaft sichern – selbst dann, wenn sie unbefriedigend sind. Und verzweifeln, wenn sie sie verlieren. Um Abhilfe zu schaffen, plädiert er dafür, uns zu besinnen, was wir „wirklich, wirklich wollen“ und zu Strategien der Umsetzung zu finden.

Neue Arbeit, Neue Kultur - Wie kann die Arbeit der Zukunft aussehen?

Frithjof Bergmann

New Business Order
New Business Order

Start-ups mischen etablierte Unternehmen auf: mit neuen Produkten, Ideen, Prozessen und einer Kultur der Offenheit. Sie sind nah am Kunden, einfallsreich und geben nicht auf. Sie erobern neue Märkte. Sie nutzen die Chancen, die die Großen verschlafen. Sie stellen die richtigen Fragen: Wir brauchen Finanzdienstleistungen – doch brauchen wir Banken? Wir brauchen Energie – doch brauchen wir die großen Energiekonzerne? Ihre Antwort sind neue Geschäftsmodelle, von denen wir alle profitieren können. Dieses Buch zeigt, wie man die Veränderungen der neuen Arbeitswelt zu Chancen macht – und diese nutzt.

New Business Order - Wie Start-ups Wirtschaft und Gesellschaft verändern

Lena Schiller Clausen & Christoph Giesa

Ohne Zweifel selbstständig
Ohne Zweifel selbstständig

Der Ratgeber unterstützt Leser*innen mit vielen praktischen Hilfestellungen, um zur Selbstständigkeit zu ermutigen. Daniel bestärkt dazu, entschlossen den eigenen Weg zu gehen – ohne sich von anderen bremsen zu lassen. Neben zahlreichen Tipps auch für erfahrene Einzel-Unternehmer erklärt Daniel unter anderem, wie man sich mit kluger Akquise, Honorar-Kalkulation und Vermarktung einen stabilen Kundenstamm aufbaut. Leser*innen finden Tipps, wie sie mit dem warnenden Umfeld umgehen können, das nicht die Unterstützung leistet, die Gründer*innen / Freiberufler*innen benötigen.

Ohne Zweifel selbständig - Meine Heldenreise zum erfüllten und erfolgreichen Freiberufler

Daniel Held

Speed
Speed

Wer treibt das Hamsterrad an, in dem wir alle leben? Wo ist all die Zeit geblieben, die wir in den letzten Jahrzehnten durch immer ausgeklügeltere Technologien, Synergieeffekte und Effizienzmodelle gespart haben? Woher kommt dieser ständige Drang nach Beschleunigung überhaupt? Florian Opitz befragte und beobachtete sich selbst und andere. Ihn interessierte, wie sie sich – jede*r auf ihre*seine Weise – mit dem rasenden Takt unseres modernen Lebens arrangiert. So zeichnet er ein eindringliches Bild von Hoffnung und Hilflosigkeit unserer Gesellschaft, etwas Sinnvolles aus der kostbaren Lebenszeit zu machen.

Speed - Auf der Suche nach der verlorenen Zeit

Florian Opitz

TWI - Training Within Industry
TWI - Training Within Industry

Training Within Industry (TWI) ist die Wurzel des Lean Management. Es ist ein bewährtes Konzept zur Förderung von Führungskräften. Das Programm konzentriert sich auf 3 zentrale Elemente: auf die Fähigkeit zur Unterweisung, auf die Fähigkeit zur Schaffung guter Arbeitsbeziehungen und auf die Fähigkeit zur Verbesserung von Arbeitsabläufen. Mit TWI können beispielsweise Vorarbeiter oder Meister sehr schnell ihre vielfältigen Führungsaufgaben erfolgreich meistern.

Training within Industry (TWI) - Unterweisen, führen, verbessern

Götz Müller

Wetten statt Planen
Wetten statt Planen

Eine gute unternehmerische Wette bedeutet, strukturiert über Geschäftsmodelle nachzudenken und ein dynamisches Feedback-System zu etablieren, dass es allen Beteiligten ermöglicht, sinngekoppelt zu leben und zu arbeiten. Das Buch basiert auf dem Mitschnitt eines lebhaften Abends bei new&able. Wir eröffnen Lesern verschiedene Blickwinkel auf Strategie-Entwicklung und Planung in Unternehmen. Dabei geht es vor allem um den Unterschied zwischen “Zukunft vorwegnehmender Planung” und “Zukunft offen belassender Wette”. Und um neue, intelligente, praxis-erprobte Vorgehensweisen im Umgang mit Zukunft.

Wetten statt Planen - new&able thinktalk mit Dagmar Woyde-Koehler und Gebhard Borck

Dagmar Woyde-Koehler & Gebhard Borck


Ausblick & Flurfunk

Meine Buch-Empfehlungen rund um eine Wirtschaft und Gesellschaft des Humanismus und der Aufklärung ergänze ich regelmäßig. Schau bald wieder vorbei. Es lohnt sich!

Klingt interessant und Du möchtest auf dem Laufenden bleiben?
Bitte trag Dich in meinen Flurfunk ein und folge mir via Social Media.

Hinweis in eigener Sache
Ich bin noch dabei, die Bücher der EnjoyWork Präsenz-Bibliothek hier aufzubereiten und in die Online-LeseLust zu integrieren. Daher hier weitere Bücher unserer Community als schnöder Link. :-)

Fach- und Sachbücher
unserer Impulsgeber

Unternehmenskultur & Führen

Geschäftsmodelle / Denkmodelle
und ihre Anwendung in der Praxis

Nachhaltigkeit
und ihre Anwendung in der Praxis

Belletristik:
Romane und Erzählungen unserer Impulsgeber

Hast Du eine Anregung
für Deine Aufgabe oder Frage gefunden?

Bitte teile diesen Artikel und werfe gern eine selbstgewählte Gabe in meinen virtuellen Hut. Auch ein kleiner Betrag macht den Unterschied!

Neugierig was mit Deinem Geld passiert?
Mit der Schwarfinanzierung (einmalig via PayPal oder monatlich via steady)
wirst Du aktiver Teil der Bewegung und unternehmerischen Kooperative EnjoyWork.

Du unterstützt zudem freien Online-Journalismus und die Moderation der Community. Es ist die Basis für mich, Franziska, Impulsgeber und Vorreiter rund um Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft zu portraitieren, regelmäßig mit Euch, der Community, auf Zukunftsthemen draufrumzudenken und fundiert über unsere Erkenntnisse und Praxiserfahrungen zu berichten.

Weitersagen heißt unterstützen

Vielen Dank!

Was wirst Du als nächstes tun?

Zeit für Taten!

Ob Du noch ganz am Anfang der Transformation stehst, mittendrin bist oder schon durch und an der Weiterentwicklung Deiner Firma / Organisation arbeitest — in unserer Community findest Du Unterstützung für Deinen / Euren weiteren Weg.

Austauschen & Netzwerken

Wir bieten verschiedene Formate, um mit praktizierenden Gleichgesinnten ins Gespräch zu kommen: Ratgeber, Experten, Vorbilder und Transformationskatalysatoren. So fördern wir den interdisziplinären Erfahrungs- und Wissensaustausch.

Informieren & Inspirieren

Impulse, Fragen, Ideen, Fallbeispiele: Wer sinnvoll wirtschaften will und bereit ist, seine Firma darauf auszurichten, sucht Antworten für die alltäglichen Herausforderungen. Wir prüfen unsere Erkenntnisse an der Praxis und erforschen sie wissenschaftlich.