Menü

EnjoyWork LeseLust

Publikationen und Bücher-Marktplatz zu Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft

EnjoyWork LeseLust: Mensch 5.0. Foto: copy Manfred Sieg & Dr. Karl Hofmann

Mensch 5.0

Wie Sie mit KAIROS die Herausforderung der Zukunft bewältigen

  Manfred Sieg · Dr. Karl Hofmann


2018-01 · BoD - Books on Demand, Noderstedt

Über das Buch

Um in der VUKA-Welt zu bestehen, brauchen wir ein neues Bewusstsein von uns selbst und unserem Wirken. Der Kern dieses Bewusstseins ist ein tieferes Verständnis von Kairos, der bedeutungsvollen menschlichen Zeitdynamik. Sein Nutzen liegt in einer zukunftsorientierten Unternehmens-, Mitarbeiter- und Selbstführung. Sie folgt dem Maß der geschichtlichen Kräfte des Menschen. Kairos ist eine Art humaner “Navigator”. Er verbindet unsere aktuelle Situation aus Zielen, Fähigkeiten und Hintergründen mit einem “inneren Steuerungssystem”, das so persönlich wie universal ist. Daraus entwickeln Dr. Karl Hofmann und Manfred Sieg einen Ansatz für ein neues Selbstverständnis als Menschen.

Weiterlesen: Stimmen zum Buch und Rezensionen

Inhaltsverzeichnis

Mensch 5.0

  • Einführung zu einem neuen Kairos-Bewusstsein
    • Der Koch und Restaurantbesitzer
    • Der Mensch ist mehr, als man sich bisher vorgestellt hat
    • Überblick
  • Die Welt des In-Beziehung-seins
  • Unsere Welt 2
    • Was kennzeichnet Welt 2 und wie gewinnen wir Zugang?
    • Wozu dient Welt 2?
  • Kairos – unser menschliches Portal zu allem
    • Was aber ist nun Kairos?
    • Zur praktischen Bedeutung von Kairos
  • Zeit-Geist – Fluchtpunkt menschlichen Lebens
    • Zeitgeist und Zeit-Geist
    • Berufung, Bewegung, Macht
    • Der Dreiklang
  • Das System der Kairos-Lebensphasen
    • Die Entfaltungen des Menschen
    • Die dreifache kairologische Lebenslinie
    • Jeder Zeitpunkt im Leben eines Menschen bedeutet etwas anderes
    • Unsere Aufgaben ändern sich im Laufe des Lebens
    • Kairos-Momente
  • Das System der Kairos-Generationen
    • Wie sieht das Modell der Kairos-Generationen aus?
    • abc-Generationsfelder
    • Wer gehört zum okzidentalen Kultursystem?
    • Wie verhält sich der Einzelne zu seinem Generationsfeld?
    • Wie verhält sich ein Generationsfeld zum Einzelnen?
  • Kairos-Wissenschaft
    • Vom Wissen um Kairos zur Kairos-Wissenschaft
    • Abgrenzung zu den anderen Humanwissenschaften
  • Das Werkzeug der Kairos-Analyse
    • Instrumente der Kairos-Analyse
    • Wie arbeitet eine Kairos-Analyse?
  • Der Nutzen für Berater und Coaches
  • Der Nutzen für Unternehmen
  • Ein Fazit in 13 Thesen

Kairos in der Selbstführung

  • Kairologische Führung
    • Die Prinzipien der Kairos-Strategie
    • Kairos-Konzentration vor Zeitmanagement
    • Resonanzentfaltung vor Harmonisierung
    • Selbstentfaltung vor Fremdbestimmung
    • Lebenserfolg vor Nutzenmaximierung
    • Mikro- und Makrohistorische Entfaltung der Kairos-Strategie
  • Das 6-Lebensphasen-Programm der Kairos-Strategie
    • Missverständnisse
    • Überblick über die Kairos-Lebensphasen
  • So lösen Sie Probleme wirksam und kairosgemäß
    • Problemlösungskompetenz ist für jeden wichtig
    • Problem annehmen, Botschaft hinter dem Problem erkennen
    • Schritte zur Problemlösung
    • Klärung des Kairos, der sich in einem Problem offenbart
    • Problemlösungsverantwortlicher

Kairos in der Mitarbeiterführung

  • Das menschliche Betriebssystem des Unternehmens
    • Die Menschen
    • Die menschlichen Kräfte eines Unternehmens
    • Mitarbeiter-Kompetenz und -Engagement
    • Leistungsmotivation = Arbeitsmotivation
    • Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz
  • Lebensphasen- und lebensereignisgerechte Mitarbeiterführung
  • Demografiegerechte Personal- und Unternehmenspolitik
    • Menschen verändern die Welt
    • Generationen und Lebensphasen
  • Die kairologische Lebensphasen-Analyse
    • Das kairologische Sechseck
    • Die energetische Hierarchie im Unternehmen
  • Personalauswahl
    • Grundlegende kairologische Aspekte der Personalrekrutierung
    • Für Top-Positionen gibt es kairologisch weitere Voraussetzungen
    • Kairologisch geführte Bewerberinterviews
    • Fragen zur kairologischen Mitarbeiterrekrutierung
  • Führungskräfte- und Mitarbeiter-Entwicklung
    • Mitarbeiter-Entwicklung.
    • Neue Führungseigenschaften sind gefragt

Kairos in der Unternehmensführung

  • In den Lebensphasen 1 bis 4 werden die Weichen für Unternehmer gestellt
  • Die kairologische Lebenslinie des Unternehmens
    • Unternehmensgründung und -führung
    • Kairologisches Standardmodell
  • Der historische Kairos für Unternehmen
    • Merkmale und Bedeutung der aktuellen Kairos-Generationen
    • Die vier Schichtungen
  • Zukunftsorientierte Unternehmensführung
    • Zukunftsorientierte Unternehmensführung
    • Vision
  • Kairologische Voraussetzungen für potenzielle Marktführer
  • Die Kairologische Unternehmens-Entwicklungs-Analyse
    • Unternehmens-Kairos-Analyse
    • Zum Einsatz der neuen Methode der Unternehmens-Kairos-Analyse
  • Das magische Dreieck menschenorientierter Unternehmensführung
    • Unternehmenserfolg verursachen
    • In Beziehung sein
    • Gelingende Führung
    • Ohne Kommunikation keine Motivation

Die Unternehmer-Nachfolgeregelung

  • Das Problem der Nachfolge im Spannungsfeld von Not und Kraft
    • Nicht selten misslingt eine Nachfolgeregelung
    • Die zwei Seiten eines Nachfolgeprojektes
    • Die psychologischen Aspekte einer Unternehmensnachfolge sind sehr bedeutsam
    • Ein Notfallplan ist Pflicht
  • Kairologische Aspekte zum Thema Nachfolge
    • Das Thema Nachfolge betrifft den Menschen existenziell
    • Nachfolge ist ein komplexes Thema
    • Nachfolgelösungen
  • Zukunftsfähigkeit und Unternehmensnachfolge
  • Was bin ich und mein Unternehmen mir wert? Gründung und Nachfolge
    • Lebenswert und Unternehmenswert
    • Preisnachlässe vernichten Vermögen
    • Der Wert des Unternehmens in der Lebensentfaltung
  • Wann übergeben? Der richtige Zeitpunkt für die Unternehmensnachfolge
  • Wie übergeben? Der Fahrplan eines Nachfolgeprojektes
    • Der innere Fahrplan
    • Ein bewährtes Konzept

Mensch 5.0 – was heißt das nun?

Kommentiertes Literaturverzeichnis
Kairos-Werkzeuge für Berater, Coaches und Trainer
Stichwortverzeichnis
Personenverzeichnis Die Autoren

Bibliografische Informationen
Buchtitel Mensch 5.0
Untertitel Wie Sie mit KAIROS die Herausforderung der Zukunft bewältigen
Autor*innen    Manfred Sieg, Dr. Karl Hofmann
Erstveröffentlichung 2018-01
Auflage 1. Auflage
Copyrights Manfred Sieg & Dr. Karl Hofmann
Verlag BoD - Books on Demand, Noderstedt
ISBN gebundene Ausgabe 978-3-7460-6764-3
Anzahl Seiten 336
Sprache Deutsch

letztes update: 13.09.2018

Bestellen

Affiliate-Links: Die Erlöse kommen der EnjoyWork-Präsenz-Bibliothek und der Weiterentwicklung der Plattform zugute.

Hier fehlt — für dieses Buch — ein nachhaltiger Bücher-Online-Shop (als weitere Alternative zu amazon)?
Ich freue mich über Vorschläge, Anregungen und Bewerbungen!
Bitte schreibe mir oder buche einen Kennenlernen-Termin direkt in meinem Kalender.

Über die Urheber

Manfred Sieg

Autor

Manfred Sieg, geboren 1950, ist seit 2006 erfolgreich selbstständig als Experte für Kundennutzen und Sparringspartner für die vertriebsorientierte Entwicklung mittelständischer Unternehmen. Seine Arbeitsschwerpunkte sind die Zukunftssicherung, vertriebliche Ausrichtung und generelle Erfolgssteigerung. Spezialthema ist die Initiierung und Begleitung von Unternehmer-Nachfolgeprozessen.Ein besonderes Anliegen ist ihm, dabei mitzuwirken, die menschliche Lebensdynamik für ein leichteres und erfolgreicheres Leben besser zu verstehen.

Dr. Karl Hofmann

Autor

Dr. Karl Hofmann, geboren 1954, promovierte über ein neues Verständnis der Dynamik menschlicher Geschichte. Er ist Gründer und Leiter des Instituts für Kairologie, Mitglied der International Society for the Study of Time (ISST), Verfasser des Grundlagenwerks “Kairos. Navigator der menschlichen Zeit” und Mitbegründer der Deutschen Gesellschaft für Kairologie (DGfK). Hofmann bildet Kairos-Trainer, -Berater sowie Coachs aus und hat sich spezialisiert auf die Erstellung und Auswertung aller Arten von Kairosanalyse.

Stimmen zum Buch

Unser Leben, unsere Unternehmungen, unsere Geschichte haben nicht nur eine gewisse Dynamik. Sie sind Dynamik. Wir haben nicht nur Beziehungen. Wir sind Beziehungen. Wir sind Zeit und diese Zeit ist erfüllt von Rhythmen, Krafteinheiten, Entfaltungsmustern, die alle auf unser Optimum ausgerichtet sind. In diesem Buch geht es um die Entdeckung von etwas äußerst praktischem: dem menschlichen Kairos. In ihm erfahren wir alle eine Dynamik und Intelligenz, an die keine künstliche Intelligenz je hinreichen kann.

Heute wissen wir, dass für jeden Menschen, und demzufolge für jede menschliche Organisation, die Auseinandersetzung mit der eigenen Lebensdynamik ein ungeheuer großes Potenzial an richtungsweisenden Erkenntnissen in sich trägt. Es geht um nicht weniger als die Resonanz-, Selbst- und Lebensentfaltung, die sich im jeweiligen Kairos in ihrem Optimum zeigen.

Die Dynamik und Komplexität in unserer Lebenswelt wird immer größer. Digitalisierung und künstliche Intelligenz beispielsweise, sind keine Sache weniger Spezialisten und Unternehmen. Sie betreffen uns alle. Vielen klingt das bedrohlich in den Ohren.

  • Werden wir zu gläsernen Menschen?
  • Werden wir zur Funktion künstlicher Intelligenzen?
  • Wissen unsere Apps am Ende vor uns, was wir entscheiden?
  • Werden wir nicht nur als Konsumenten, sondern auch als Führungskräfte und Unternehmer entmachtet?

Für die Autoren dieses Buches gibt es nur eine echte Lösung. Wir müssen zu einem neuen Bewusstsein von uns selbst und unserem Wirken vorstoßen: Mensch 5.0. Grundlage dieses Buches ist die Kairologie (Wissenschaft vom Kairos). Nach einer Einführung zu einem neuen Kairos-Bewusstsein werden die Erkenntnisse anhand zahlreicher Anwendungsbeispiele in der Selbst-, Mitarbeiter- und der Unternehmensführung sowie dem wichtigen Thema der Unternehmer-Nachfolge aus der Praxis der Autoren nutzenorientiert und fundiert erläutert.

Es ist ein Nachschlagewerk für alle bewusst handelnden Menschen und gibt unter anderem Hilfestellung zur Frage “Was wann wagen?”.

Deutsche Gesellschaft für Kairologie e.V.

Ein herausforderndes, anregendes Buch
Dieses Buch fordert den Leser, weil es neue Ansichten und Einsichten aufzeigt und Fragezeichen hinter bisherige Erkenntnisse setzt. Das erkannten die Didaktik erfahrenen Autoren Karl Hofmann und Manfred Sieg selbstverständlich und geben Hilfestellung zum Verständis der Umsetzung, durch Fragestellungen, Zusammenfassungen und Übungsvorschläge. Dadurch kann man das was im Grundsatzteil etwas theoreritisch und schwierig wirkt wird gut hinterfragen und verstehen.

Für mich war das Kapitel mit der kairologischen Selbstführung noch etwas wichtiger, als Kairos in der Mitarbeiterführung. Besonders die Prinzipien der Kairos-Strategie, das 6 Lebensphasen-Programm und die klare Nutzenableitung für die verschiedenen Leserzielgruppen regen mich an, über den Tellerand hinaus zu denken.

Insgesamt also eine herausfordernde Lektüre. Der Aufwand und das Gehirnschmalz, das man aufwenden muss, lohnt sich. Man erfährt neues über den Menschen 5.0 und wie die Zukunft durch die Karios-Brille gesehen und mit der Kairos-Philosophie besser bewältigt werden kann.

Hans A. Hey

Quelle: amazon Rezension Ein herausforderndes, anregendes Buch

Umsetzung der Kairologie
in die Lebenspraxis und in Unternehmen

  • Wie verändert sich der Sinn und die Bedeutung von mir wichtigen Dingen, meine Kreativiät und ihr Energiepotenzial in meinen verschiedenen Lebensphasen?
  • Warum gelingt es uns in manchen Lebensphasen gut, wichtige Entscheidungen bezüglich Beruf und Familie zu fällen, in anderen zaudern wir viel zu lange?
  • Geht es nur um innere Beziehungen oder inwiefern spielt auch der Zeit-Geist da hinein? Lässt sich die Kairologie — die Lehre vom richtigen Zeitpunkt — auch auf Verbesserung in der Unternehmensführung anwenden?

Solche und ähnliche Fragestellungen behandelt “Mensch 5.0” — Kairologie im Sinne eines menschlichen “Navigators” (deswegen das “5.0” im Titel).

Das Buch ist sehr ansprechend aufgemacht und gestaltet. Die klare und sinnvolle Gliederung, verbunden mit den vielen gelungenen Abbildungen zur Veranschulichung der Inhalte, machen das nochmalige Nachschlagen und Vertiefen leichter. Ebenso das Zwischenfazit und die Zusammenfassung am Buchende.

Die Lesbarkeit und Verständlichkeit wirkt durch die kurzen Absätze und Zwischenüberschriften deutlich erhöht gegenüber dem oft zitierten Grundlagenbuch „Kairos. Navigator der menschlichen Zeit” von Karl Hofmann — dem einen der beiden Autoren. Auch die Sprache ist wesentlich durchsichtiger und verständlicher geworden. Viele Begrifflichkeiten, welche in einer speziellen kairologischen Bedeutung verwendet werden, erschließen sich für einen mit der Kairologie noch nicht vertrauten Leser in ihrem vollen Gehalt jedoch nur durch eine intensive Lektüre.

Die Anwendung der Kairostheorie auf Selbst-, Mitarbeiter- und Unternehmensführung scheint mir gut gelungen zu sein. Sie wird durch viele konkrete Beispiele deutlich erleichtert.

Im Kapitel “Menschenorientierte Unternehmensführung” wird die kairologische Beachtung und Nutzung der menschlichen Wachtums- und Entfaltungskräfte im Hinblick auf die optimale Einbindung von Mitarbeitern in Unternehmensstrukturen deutlich gemacht.

Dieses kairologische Wissen minimiert auch mögliche Missverständnisse bei Nachfolgeregelungen in Unternehmen und erhöht die Chancen auf deren positive Weiterführung — wie im letzen Kapitel dargestellt.

Besonders gut gefallen hat mir persönlich der Abschnitt 2.3 mit der überzeugenden Darstellung des Vorgehens bei einer kairosgemäßen Problemlösung.

Gustav Albiez

Ein ganz neuer Ansatz
Mensch 5.0. — ein wahrlich stabiles und handliches Buch (sogar mit Einlagebändel), mit neugierig machendem Titel. Inhaltverzeichnis, Einleitung und Schluss sagen mit klaren Worten, wozu das Buch geschrieben wurde: für eine gelungene Selbstführung, Mitarbeiterführung, Unternehmungsführung oder Unternehmernachfolgeregelung.

Kapitel 1 legt die Grundlagen zum richtigen Verständnis des Kairos, andere Kapitel können – wie empfohlen – gut als Nachschlagewerk genutzt werden. Die Grundlagen werden in einer teils klaren, teils gewichtigen Sprache dargelegt, indem wichtige Begriffe (wie z.B. Bios, Chronos, Kairos), gute Unterscheidungen (z.B. zwischen einer Sache und ihrer Bedeutung) und interessante Analysen (z.B. der 6 Lebensphasen) erörtert werden.

Der Leser kann hier sowohl für sein individuell-persönliches, als auch gesellschaftlich-berufliches Leben gewinnbringenden Nutzen ziehen.

H. Haungs

Quelle: amazon Rezension Ein ganz neuer Ansatz

Weitere Publikationen zum Buch

Lebenserfolg versus Erfolg im Leben und die Wirkung auf den Unternehmenserfolg

Kairos beschreibt den günstigsten Augenblick einer Entscheidung. Im Gegensatz zu Chronos, der die Lebenszeit versinnbildlicht, steht er für das Zusammenwirken aller erfolgsbestimmenden Elemente zu einem bestimmten Zeitpunkt. Wenn wir den Moment “beim Schopf packen”, geht das auf das Epigramm von Poseidippos von Pella zurück. Lassen wir ihn ungenutzt verstreichen, kann sich das nachteilig auf uns auswirken. Was wir oft intuitiv spüren, will die Kairos-Wissenschaft begreif- und erklärbar machen. Im unternehmerischen Kontext hilft sie uns, Spannungen besser zu verstehen und aufzulösen. Ich sprach mit Manfred Sieg und Dr. Karl Hofmann über ihre Erkenntnisse und welche Rückschlüsse sie daraus für ihre tagtägliche Arbeit ziehen.

Weiterlesen

05.09.2018 · Franziska Köppe | madiko

Udo Jürgens sang einst das Lied „mit 66 Jahren fängt das Leben erst an“. Leider wurde Udo vollkommen unerwartet von einer Minute auf die andere aus dem Leben gerissen. Ich bin gerade 68 geworden und habe soeben mein für mich bis jetzt wohl wichtigstes Buch veröffentlicht: Mensch 5.0 – Wie Sie mit KAIROS die Herausforderung der Zukunft bewältigen. […]

Der Ursprung des Buches liegt im Jahr 2012, als ich erstmals meinem Co-Autor Dr. Karl Hofmann im Rahmen eines Workshops zur Marken-Aufstellung begegnete. Wir kamen ins Gespräch und er erzählte mir von seinen Entdeckungen, in bis damals 15-jähriger Forschungsarbeit, bezüglich der menschlichen Energien und inneren Dynamik sowie deren Bedeutung im Leben eines Menschen. Das Thema hörte sich nicht nur interessant und spannend an, sondern ich ahnte die enorme Bedeutung der Erkenntnisse für die Tätigkeit als Berater, Coach oder Trainer.

Ja selbst wenn dieses Wissen nicht beruflich verwertet wird, kann es jedem helfen, seinen Standort im Leben sowie den bisherigen Lebensverlauf besser zu verstehen. Und mit dem Rückblick auf das bisherige Leben und dem Blick auf die aktuellen Wünsche, Bedürfnisse und Ziele lässt sich erhellen, was in der nahen Zukunft für die jeweilige Person bedeutsam ist. Da Unternehmen von Menschen gegründet, geführt und gelebt werden, ist dieses Wissen auch für Unternehmer und Führungskräfte wertvoll.

In meiner Tätigkeit als Sparringspartner, Berater, Coach und Trainer habe ich in den vergangenen Jahren jede sich bietende Gelegenheit genutzt, um das Wissen über die Kairologie (der Lehre vom Kairos und der Lebensdynamik des Menschen) anzuwenden und auf Stichhaltigkeit zu prüfen. Dass überzeugende Ergebnis haben Karl Hofmann und ich je zur Hälfte in Mensch 5.0 dokumentiert. Entstanden ist eine Synthese aus Theorie und Praxis. Unser Anliegen ist es, die Erkenntnisse über die menschliche Lebensdynamik und den Nutzen in einem sich ständig verändernden Umfeld aufzuschreiben und zur Diskussion zu stellen.

Der Schreibprozess zog sich über knapp drei Jahre hin. Für meinen Anteil investierte ich ca. 500 Stunden. […] Ein ziemlich hohes Investment. Dafür können Sie jedoch auf netto 320 Seiten eine Einführung zu einem neuen Kairos-Bewusstsein und die Anwendung des Kairoswissens in der Selbst-, Mitarbeiter- und Unternehmensführung sowie der Unternehmer-Nachfolgeregelung lesen. 80 Abbildungen und zahlreiche Beispiele bekannter Persönlichkeiten und Unternehmen machen dieses Buch zu einem Ideengeber und Nachschlagewerk für ganzheitliche Führung. Es stellt den Menschen in Beziehung zu seinem tieferen Inneren, seinem familiären und beruflichen Umfeld sowie der Geschichte unseres Kulturkreises.

Manfred Sieg

Auszug aus der Buchvorstellung Mensch 5.0 via Beratergruppe Strategie

Coaches hört die Signale

Kalifornien lässt ab April 2018 selbstfahrende Autos ohne Lenkrad und Pedale auf die Straße. Man kippte auch die Regelung, dass für den Notfall stets ein Mensch als Sicherheitsfahrer am Steuer sitzen müsse. 50 Firmen aus aller Welt testen dort ihre Roboterwagen. Bei all den kritischen Anfragen, die noch zu stellen sind, ist unübersehbar, dass diese Zukunft näher rückt.

Was hat das mit Coaching zu tun? Bisher geht Coaching davon aus, dass das Bewusstsein den Menschen steuert. Dieses Bewusstsein der Ziele und Vorstellungen, die einer hat, wird durch Coaching begleitet, oft auch geordnet, unterstützt und gelenkt. Man weiß zwar, dass es bei Menschen noch eine tiefere, energetische Ebene gibt, die zu berücksichtigen ist. Aber wie diese Ebene sich selbstständig und positiv steuern soll, gilt als sehr fragwürdig.

Man hat inzwischen viele Modelle zu den Potenzialen der Menschen entwickelt. Wer als Coach arbeitet, ist gewöhnlich vertraut mit Potenzialanalysen. Er kennt oft NLP, Graves, HDBI, Insights, Struktogramme, DISG, Wilber und viele andere, manchmal weiterentwickelt zu integralen Systemen. All diese Methoden helfen dem Coach, seinen Klienten zu verstehen und zu führen.

  • Ist damit Coaching noch auf der Höhe der Zeit?
  • Die Autos fahren bald autonom – wo bleibt die autonom führende Persönlichkeit?
  • Worin besteht überhaupt diese Autonomie? Wie kann sie praktisch funktionieren, ohne Unheil anzurichten?
  • Führen mit Intuition – ist das nicht ganz nahe an Willkür dran?
  • Ist das nicht gefährlich für unser demokratisches Verständnis, gemäß dem die richtigen Entscheidungen aus dem rationalen Diskurs hervorzugehen haben?
  • Wie also kann eine Lösung aussehen, die diesen Gefahren aus dem Weg geht?

Wir haben eine Lösung entwickelt und seine Grundzüge jetzt unter dem Schlagwort: Mensch 5.0 veröffentlicht. Es ist eine Lösung, die bei der energetischen Autonomie des Menschen ansetzt und zu einem neuen Bewusstsein von uns selbst und unserem Wirken vorstößt. Diese Lösung bringt erstaunliche praktische Erfolge. Wir haben gezeigt, wie sie in der Selbst-, Mitarbeiter-, Unternehmensführung und –nachfolge anzuwenden ist.

Die darin ausgebildeten Kairos-Coaches erproben das Modell seit einiger Zeit in mittelständischen Unternehmen. Noch sind manche Fragen zu klären. Aber schon jetzt zeigt sich: das Modell funktioniert. Es weckt wesentliche menschliche Kräfte, die in Unternehmen oft brachliegen. Es löst die Menschen aus der wachsenden Furcht, von Roboterautos und ähnlichen Produkten ersetzt zu werden.

Dr. Karl Hofmann

Quelle: Coaches hört die Signale via Xing-Gruppe “Unternehmerisches Wachstum in Deutschland – KAIROS-Unternehmer machen Mut”

Das könnte Dich auch interessieren

Ticken wir eigentlich noch richtig?

Zeit ist Geld. Beide takten unser Leben. Sie sind großartig – und unbarmherzig. Etwas, das unbeherrschbar scheint. Nicht für ungefähr gibt es zahlreiche Ratgeber in Sachen “Zeitmanagement” und “Geld verdienen”. Heute entscheidet Technik in Mikrosekunden über Gewinner und Verlierer. Messen wir Lebenszeit mit der Uhr oder besser in Bruttonationalglück? Geht es um schneller, höher, weiter? Oder geht es doch um die alles entscheidende Frage nach dem Sinn unseres Lebens? Wie wir den Wettlauf gegen die Uhr (wieder) gewinnen können.

Weiterlesen

20.05.2015 · Franziska Köppe | madiko

EnjoyWork Leselust: Speed — Auf der Suche nach der verlorenen Zeit

Wer treibt das Hamsterrad an, in dem wir alle leben? Wo ist all die Zeit geblieben, die wir in den letzten Jahrzehnten durch immer ausgeklügeltere Technologien, Synergieeffekte und Effizienzmodelle gespart haben? Woher kommt dieser ständige Drang nach Beschleunigung überhaupt? Florian Opitz befragte und beobachtete sich selbst und andere. Ihn interessierte, wie sie sich – jede*r auf ihre*seine Weise – mit dem rasenden Takt unseres modernen Lebens arrangiert. So zeichnet er ein eindringliches Bild von Hoffnung und Hilflosigkeit unserer Gesellschaft, etwas Sinnvolles aus der kostbaren Lebenszeit zu machen.

Weiterlesen

26.09.2011 · Franziska Köppe | madiko

Frühaufsteher und Nachtschwärmer

Morgenmenschen haben es leichter. Als Nachteule steht man schnell im Ruf, langsamer und weniger kompetent zu sein. Der „frühe Vogel“ entspricht eher unserem Ideal eines fleißigen, disziplinierten und leistungsfähigen Menschen. Doch so ganz stimmt das eben nicht. Es kommt weniger auf die Uhrzeit oder Dauer des persönlichen Einsatzes an, sondern auf die Fähigkeit zu individuellen Höchstleistungen während der Arbeitszeit. Zu viele Menschen kämpfen gegen ihre innere Uhr. Wir hätten also alle etwas davon, hergebrachte Vorurteile abzuwerfen und Arbeitswelten an menschliche Bedürfnisse anzupassen.

Weiterlesen

15.08.2018 · Franziska Köppe | madiko

Hast Du eine Anregung
für Deine Aufgabe oder Frage gefunden?

Bitte teile diesen Artikel und werfe gern eine selbstgewählte Gabe in meinen virtuellen Hut. Auch ein kleiner Betrag macht den Unterschied!

Neugierig was mit Deinem Geld passiert?
Mit der Schwarfinanzierung (einmalig via PayPal oder monatlich via steady)
wirst Du aktiver Teil der Bewegung und unternehmerischen Kooperative EnjoyWork.

Du unterstützt zudem freien Online-Journalismus und die Moderation der Community. Es ist die Basis für mich, Franziska, Impulsgeber und Vorreiter rund um Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft zu portraitieren, regelmäßig mit Euch, der Community, auf Zukunftsthemen draufrumzudenken und fundiert über unsere Erkenntnisse und Praxiserfahrungen zu berichten.

Weitersagen heißt unterstützen

Vielen Dank!

Was wirst Du als nächstes tun?

Zeit für Taten!

Ob Du noch ganz am Anfang der Transformation stehst, mittendrin bist oder schon durch und an der Weiterentwicklung Deiner Firma / Organisation arbeitest — in unserer Community findest Du Unterstützung für Deinen / Euren weiteren Weg.

Austauschen & Netzwerken

Wir bieten verschiedene Formate, um mit praktizierenden Gleichgesinnten ins Gespräch zu kommen: Ratgeber, Experten, Vorbilder und Transformationskatalysatoren. So fördern wir den interdisziplinären Erfahrungs- und Wissensaustausch.

Informieren & Inspirieren

Impulse, Fragen, Ideen, Fallbeispiele: Wer sinnvoll wirtschaften will und bereit ist, seine Firma darauf auszurichten, sucht Antworten für die alltäglichen Herausforderungen. Wir prüfen unsere Erkenntnisse an der Praxis und erforschen sie wissenschaftlich.